WILLKOMMEN BEI DER EVANGELISCH-LUTHERISCHEN KIRCHE IN NAMIBIA

WILLKOMMEN BEI DER

Evangelisch-Lutherischen Kirche in Namibia

Evangelisch-Lutherische
Kirche in Namibia

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Gemeinde Windhoek

HERE I STAND

Here-I-stand

HERE I STAND

Eröffnung der Luther-Ausstellung voller Erfolg - 27.04.2017 
Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Namibia, ELIN (DELK) und die Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft informieren:

Eröffnung der Luther-Ausstellung voller Erfolg „Hier stehe ich, ich kann nicht anders!“ 

... Das galt nicht nur für Martin Luther vor 500 Jahren, sondern auch für die ca. 150 Gäste, die bei der Eröffnung der Martin Luther Ausstellung „Here I Stand“ am 26. April 2017 bei der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaft anwesend waren. 2017 jährt sich der Anschlag der 95 Thesen Martin Luthers gegen den Ablasshandel zum 500. Mal. Sie gilt als Ausgangspunkt der Reformation. 
Anlässlich des Reformationsgedenkens zeigt die deutsche Botschaft in Zusammenarbeit mit der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaft bis zum 5. Mai die Ausstellung „Here I Stand“. Gestern Abend wurde sie vom Botschafter der Bundesrepublik Deutschland Christian Schlaga und dem Bischof der Evangelisch Lutherischen Kirche in Namibia (ELKIN - DELK) Burgert Brand eröffnet. Botschafter Schlaga betonte die weltweite Bedeutung der Reformation, während Bischof Brand beschrieb, wie Martin Luther für seine Überzeugungen einstand und auf komplexe Fragen niemals einfache Antworten suchte. 
Die Ausstellung zeigt anschauliche Grafiken zu verschiedenen Themenbereichen im Posterformat. So werden Themen aus Luthers Leben sowie die gesellschaftliche und weltliche Ordnung des 16. Jahrhunderts auf neun Postern dargestellt. Zudem beinhaltet die Ausstellung ausgewählte 3D Miniaturreplikaten von Ausstellungsstücken aus deutschen Museen. 
Die Reformation ist ein Ereignis von weltgeschichtlicher Bedeutung mit Auswirkungen in aller Welt. Anlässlich des 500. Jahrestages des Thesenanschlags Luthers in diesem Jahr unterstützt die Bundesregierung im Rahmen der Lutherdekade weltweit verschiedene kulturelle Projekte, die auf dieses bedeutende Ereignis aufmerksam machen. Finanziert wurden die Poster und Replikate dieses Projektes mit Mitteln des Auswärtigen Amtes, das die Ausstellung „Here I Stand“ auch in anderen Teilen der Welt fördert. 
Die Reformation hat die geistesgeschichtliche und gesellschaftliche Entwicklung vieler Länder, auch Namibias, entscheidend beeinflusst. Namibia, wo vom 10. bis 16.05.2017 die Zentralveranstaltung des Lutherischen Weltbundes (LWF) stattfinden wird, und Deutschland als Ursprungsland der Reformation und als Gastgeber der Generalversammlung der Weltgemeinschaft reformierter Kirchen werden in diesem Jahr im Fokus der Öffentlichkeit stehen.

Rückfragen: 
Frau Waltraut Fritzsche Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft Tel.: 061 225 372 
Sie finden uns auch auf Facebook und Twitter: http://www.facebook.com/GermanEmbassyWindhoek/  https://twitter.com/GermanEmbassyNA 
Deutsche Botschaft Windhuk Pressereferat  Tel.: 061 273 111

Gemeindeausflug Windhoek
Bilder der Windhoeker Konfirmation

Kalender

May   2017
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Nächste Ereignisse in der Gemeinde Windhoek

There are no up-coming events